1. Damen

Spielklasse
Feld: 2. Bundesliga Süd
Halle: 1. Bundesliga Süd

Erfolge
2011 Hallen-Europapokalsieger (Eurohockey Club Indoor Champions Cup)
2010 Deutscher Hallenmeister
2005 Halbfinale Deutsche Hallenmeisterschaften
2004 Deutscher Vizemeister Halle
2002 Deutscher Vizemeister Halle
 

Trainer und Betreuer Name Telefonnummer 
Trainer Carsten-Felix Müller0176 - 83038906
Co-TrainerinFanny Cihlar0160 - 90198884
Co-TrainerHannes Hahn0151 - 64020432
Betreuer Sebastian Friedrich0170 - 4177610
MannschaftsarztDr. Sven Rößing
Physio Markus Dülks 
   
Trainingszeiten   
Dienstag 18:30 - 20:30 Uhr Platz Lavendel
Donnerstag 20:00 - 22:00 Uhr Platz Lavendel

 

1. Damen vor Beginn der Feldsaison 2016/17 am 15.09.2016

1. Damen zu Beginn der Feldsaison 2016/2017 am 15.09.2016 (L. Przybilla)

 

Nummer Name JahrgangPosition 
20Lena Hagena1998Tor
4Celine Hochstetter1997Tor
26Viola Schmitt1989Tor
1Friederike Schreiter1991Tor 
18Caroline Bäurle1995Abwehr
Hannah Dreyer2000Abwehr
31Tonja Fabig1990Abwehr
33Stephanie Fey1989Abwehr
14Sara Netzer1994Abwehr
15Viktoria Przybilla1997Abwehr
19Antje Rink1994Abwehr
Kira Schanzenbecher1997Abwehr
12Charlotte Schröder1996Abwehr
Jule Baumgärtner2000Mittelfeld
5Lara Dodd1994Mittelfeld
2Emma Sophie Heßler1995Mittelfeld
44Violetta Klein1996Mittelfeld
28Yasemin Zurke1995Mittelfeld
3Alena Baumgarten1996Sturm
Katharina Haltenberger1998Sturm
Alisia Hochstetter1996Sturm
23Rebekka Klingbeil1997Sturm
21Laura Neurohr1996Sturm
25Corinna Przybilla1991Sturm
32Vanessa Reynolds1999Sturm
Lisa Schall1999Sturm
11Antonella Tilk1993Sturm
22Olivia Ulrich1993Sturm
77Mimi Vogt1993Sturm
6Pauline Wenzel1997Sturm
Zum Seitenanfang

2. / 3. Damen

Spielklasse 2. Damen
Feld: Oberliga HBW
Halle: Oberliga HBW

Spielklasse 3. Damen
Feld: 1. Verbandsliga HBW
Halle: 1. Verbandsliga HBW
 

Trainer und Betreuer Name Telefonnummer 
TrainerChristopher Chorle0176 - 70890789
Co-TrainerSebastian Friedrich0170 - 4177610
BetreuerinChristel Emmrich0160 - 99068504
   
Trainingszeiten   
Mittwoch18:15 - 20:00 UhrPrimus-Valor-Arena
Freitag19:30 - 21:30 UhrPrimus-Valor-Arena
Montag18:30 - 20:30 UhrHalle 2 (3. Damen)

2. Damen beim Heimspielsieg gegen den HC Ludwigsburg am 25.09.2016
2. Damen beim Heimspielsieg gegen den HC Ludwigsburg am 25.09.2016
(Bild zum Vergrößern anklicken)

3. Damen am 24.09.2016

3. Damen am 24.09.2016
(Bild zum Vergrößern anklicken)

NummerNameJahrgangPosition
2Sophia Geithner1994Abwehr
4Kristina Müller1986Abwehr
5Dagmar Kraile1980Abwehr
7Sabine Armbrecht1977Abwehr
7Hannah Holzhauser1999Abwehr
11Marie Schabacker1997Abwehr
12Jule Harnischfeger1989Abwehr
16Tamara Kapp1998Abwehr
18Heidi Wibel1994Abwehr
22Lea Emmrich1989Abwehr
30Amelie Seeger1998Abwehr
32Selma Wagner1999Abwehr
Julia Pomrehn1984Abwehr
Martina Hornung1986Abwehr
8Maxi Kaufmann1998Mittelfeld
10Susanne Lange1980Mittelfeld
11Verena Schill1988Mittelfeld
14Sara Netzer1994Mittelfeld
21Karla Schradi1998Mittelfeld
27Katrin Fanenbruck1978Mittelfeld
33Stephanie Fey1989Mittelfeld
58Luisa Neumann1997Mittelfeld
Konstanze Wagner1980Mittelfeld
Miriam Pretot1982Mittelfeld
6Marsha Grimmer1994Sturm
6Isabella Naß1999Sturm
9Leonie Pfeil1997Sturm
13Kathrin Gomes1974Sturm
16Lotta Hasslinger1988Sturm
17Mareike Renner1994Sturm
20Laura Ernst1988Sturm
23Sara Chatterjee1989Sturm
24Sophie Ruppert1997Sturm
26Tanja Kahl1984Sturm
33Katharina Graeff1999Sturm
35Anna Hermann1999Sturm
94Michelle Grätsch1994Sturm
Daniela Krol1982Sturm
Linda Batz1990Sturm
Lisa Dannwolf1990Sturm
Katrin Kirsch1994Sturm
Kathrin Schwörer1995Sturm
Hanna Engelhardt1997Sturm
Anne-Cathrine Kieschnik1998Sturm
TWKirsten Peters1977Tor
TWAnne Stewart1984Tor
TWLena Hagena1998Tor
TWViola Schmidt1998Tor
Zum Seitenanfang

Dritte Damen - Hockeytöchter Mannheims

Zu besonderen Anlässen, insbesondere den alljährlich stattfindenden deutschen Meisterschaften der dritten Mannschaften, die man bereits in 2007 und 2008 als Teil eines aus verschiedenen Vereinen zusammengewürfelten Teams sogar gewinnen konnte, tritt eine Reihe von ehemaligen und aktiven Spielerinnen des TSVMH als "Dritte" zu Turnieren an.
Bei der DM der Dritten 2016 in Düsseldorf traten zahlreiche TSVMH-Traditionsspielerinnen, die während ihrer aktiven Laufbahn den Deutschen Hallentitel 2010 und den Hallen-Europapokal 2011 gewonnen hatten, als Hockeytöchter Mannheims erstmals nach der Babypause wieder zum Wettbewerb an und sicherten sich auf Anhieb den blauen Meisterwimpel.  

Hockeytöchter Mannheims als Deutscher Meister der Dritten Mannschaften am 07.07.2016 in Düsseldorf

Zum Seitenanfang